Dehn Touristik, Friedrichstr. 10-12, 24534 Neumünster, Tel. 04321 12055, Fax. 04321 15560, E-Mail: service@dehn-touristik.de

04321-12055

Dehn Touristik Logo
Reisesuche
Zeitspanne
Angebote anzeigen
reisesiegel

Buchen

Baltikum mit St. Petersburg - Große Ostseerundreise

Danzig - Kurische Nehrung - Riga - Tallinn - Stockholm

Bei dieser abwechslungsreichen Rundreise, vollgespickt mit kulturellen Höhepunkten, geht es einmal rund um die Ostsee. Sie reisen durch Polen in die baltischen Länder Litauen, Lettland, Estland, nach St. Petersburg in Russland und zurück über die skandinavischen Länder Finnland, Schweden und Dänemark. Lernen Sie faszinierende Länder, deren bewegte Geschichte und prachtvolle Ostseemetropolen kennen. Lassen Sie sich begeistern von der mittelalterlichen Altstadt Tallinns, der kunstvollen Architektur der Jugendstilhäuser in Riga und von der Kurischen Nehrung. Grandiose Paläste, bedeutende Plätze, herrliche Parks und elegante Kanäle erwarten Sie in einer der schönsten Städte Europas in St. Petersburg. Ein Highlight folgt dem nächsten, ohne dass Sie große Entfernungen überwinden müssen - ideal also für eine Busreise zur besten Reisezeit im Sommer.

Reiseverlauf

Baltikum mit St. Petersburg - Große Ostseerundreise 666

Ihr Hotel
Sie übernachten in sehr guten Mittelklassehotels der 3/4-Sterne Kategorie. Im Baltikum in Hotels der 4-Sterne Kategorie, in Danzig Hotel Focus Premium, in St. Petersburg im Hotel Moskva. Alle Zimmer verfügen über Du/WC, TV und Telefon. Auf der Fähre in Doppelkabinen/innen mit DU/WC.


1. Tag: Anreise nach Danzig
Sie reisen auf direktem Wege über den Grenzübergang Pomellen in die Dreistadt Danzig-Zoppot-Gdingen für zwei Nächte. Nach dem Check-in genießen Sie ein gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Danzig - Freizeit
Am Vormittag unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die Dreistadt mit einem anschließenden Spaziergang durch die Altstadt Danzigs. Sie besichtigen das berühmte Krantorviertel, die Königstraße und die Marienkirche. Nachmittags haben Sie Freizeit.

3. Tag: Elbing - Kaliningrad/Königsberg
Weiterfahrt über Elbing zur polnisch-russischen Grenze bis nach Kaliningrad, dem früheren Königsberg. Die ehemals ostpreußische Hauptstadt wurde 1944 durch britische Brandbomben fast vollständig zerstört. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie eine Reihe architektonischer Zeugnisse sowie Sehenswürdigkeiten der alten Stadt Königsberg: das Kant-Denkmal, die neu gestaltete Dominsel, Roßgärter und Friedländer Tor, Philharmonie u.v.m. Übernachtung und Abendessen in Königsberg.

4. Tag: Kurische Nehrung - Nidden - Klaipeda
Heute reisen Sie weiter über Cranz auf die Kurische Nehrung mit einem Stopp an der Vogelwarte Rossitten. Anschließend unternehmen Sie einen Ortsrundgang in Nidden mit Besichtigung des Thomas-Mann-Hauses und der Hohen Düne. Die einzigartige Dünenlandschaft der Nehrung ist als Nationalpark und UNESCO Weltkulturerbe geschützt. Wir setzen unsere Fahrt weiter fort, vorbei an Fischerdörfern in die Hafenstadt Klaipeda, dem ehemaligen Memel, zur nächsten Übernachtung. Möglichkeit zum abendlichen Stadtbummel.

5. Tag: Klaipeda - Berg der Kreuze - Riga
Bei einem morgendlichen Rundgang durch die restaurierte Altstadt Klaipedas sehen Sie u. a. alte Fachwerkhäuser, den historischen Theaterplatz, die alte Taubenpost und den bekannten Simon-Dach-Brunnen - das Wahrzeichen dieser Stadt. Durch Niederlitauen über Schaulen (Siaulai) erreichen Sie das nächste Highlight. Sie besichtigen den Berg der Kreuze, ein katholisch und touristisch geprägter Wallfahrtsort und Nationalheiligtum Litauens. Anschließend Weiterfahrt zum Barockschloss Rundale, das "Versailles des Baltikums", mit Besichtigung. Am Abend erreichen Sie die Lettische Hauptstadt Riga für zwei Übernachtungen.

6. Tag: Riga - Freizeit
Morgens erwartet Sie eine Stadtrundfahrt und ein geführter Stadtrundgang durch die schöne Jugendstilstadt Riga. Sehenswert sind die Altstadt mit ihrem Schloss, die schmalen, romantischen Gassen, die Peterskirche, der Rigaer Dom, die Kunstakademie, das Schwedentor u.v.m. Freizeit am Nachmittag in Riga.

7. Tag: Sigulda/Turaida - Tallinn
Heute machen Sie einen kleinen Abstecher in die "Livländische Schweiz" zum Gauja Nationalpark und besuchen anschließend die Burgruine von Sigulda und die Bischofsburg Turaida, bevor Sie die lettisch-estnische Grenze passieren. Weiter über Pärnu erreichen Sie am Nachmittag Tallinn, die Hauptstadt Estlands mit kurzer Stadtrundfahrt. Zwei Übernachtungen in Tallinn.

8. Tag: Tallinn - Freizeit
Die mittelalterliche Altstadt von Tallinn ist wegen ihrer authentischen hanseatischen Architektur bekannt. Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung mit Domberg-Rundgang, Dombesichtigung, russisch-orthodoxer Kathedrale, Rundgang in der Unterstadt, Marktplatz mit Gildehäusern, Virustraße u.v.m. Nachmittags haben Sie Freizeit in Tallinn für individuelle Entdeckungen.

9. Tag: Narva - St. Petersburg
Entlang des Finnischen Meerbusens geht die Reise weiter zur estnisch-russischen Grenzstadt Narva (Ivangorod) mit herrlichem Blick auf die Hermannsfeste. Weiterfahrt zur ehemaligen Hauptstadt des russischen Kaiserreiches St. Petersburg für drei Nächte im zentral gelegenen Hotel Moskva, am Ende des Newski-Prospekts (der Haupteinkaufsstraße St. Petersburgs) gelegen.

10. Tag: St. Petersburg mit Eremitage & Peter-und-Paul-Festung
St. Petersburg - die Stadt der russischen Zaren wurde 1991 mit seiner historischen Innenstadt und seinen zahlreichen Kirchen und Palästen, Prunkbauten und Schlössern zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Freuen Sie sich auf eine große Stadtbesichtigung. Sie sehen die Prachtstraße Newski-Prospekt, den Schlossplatz, die Admiralität, die Börse, das Standbild Peter des Großen, die Isaac-Kathedrale u.v.m. Außerdem besuchen Sie die Eremitage und die Peter-und-Paul-Festung.

11. Tag: Ausflug Puschkin - Peterhof
Heute führt Sie Ihr Ausflug nach Puschkin mit Besichtigung des Katharinenpalastes und des berühmten Bernsteinzimmers. Nachmittags Weiterfahrt zum Peterhof, der ehemaligen Sommerresidenz des Zaren mit einer traumhaften Parkanlage und den weltberühmten Wasserspielen. Rückfahrt nach St.Petersburg und Freizeit am Abend.

12. Tag: Helsinki - Einschiffung
Frühstück (ggfs. als Lunchpaket) und frühe Fahrt über Viborg bis Vaalimaa zum Grenzübergang nach Finnland und weiter nach Helsinki. Je nach Dauer der Grenzabfertigung bleibt in Helsinki evtl. noch Zeit für einen Stadtbummel. Einschiffung auf eine Fähre zur Fahrt durch den Schärengarten nach Stockholm. Übernachtung und großes Abendbuffet inkl. Getränke an Bord.

13. Tag: Stockholm - Jönköping
Nach Ihrer Ankunft in Stockholm, dem Venedig des Nordens, unternehmen Sie eine Stadtführung durch die Hauptstadt Schwedens mit anschließendem Aufenthalt in der Altstadt. Nachmittags Weiterreise nach Jönköping zur letzten Übernachtung.

14. Tag: Småland - Öresund - Rückankunft
Ihre Rückreise führt durch das Småland und Schonen nach Helsingborg. Fährüberfahrt über den Öresund mit herrlichem Blick auf das Hamletschloss in Helsingør. Über Seeland, Falster und Lolland führt die Heimreise in die Abfahrtsorte. Eine letzte Pause genießen Sie auf der Fähre nach Puttgarden.

Leistungen

  • 14-tägige Rundreise Baltikum & St. Petersburg
  • Fahrt im Luxus-Class-Bus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 12 x Ü/HP in 3/4-Sterne Hotels
  • 1 x Fährüberfahrt Helsinki-Stockholm in Doppelkabinen/innen
  • 1 x Frühstücks- u. Abendbuffet an Bord inkl. Getränke
  • Stadtbesichtigungen in Danzig, Kaliningrad, Klaipeda, Riga, Tallinn, Stockholm
  • Ortsrundgang Nidden
  • Besichtigung "Berg der Kreuze" in Siaulai
  • Ausführliche Stadtführung in St. Petersburg mit Eintritt Eremitage & Peter-und-Paul-Festung
  • Ausflug nach Puschkin & Peterhof mit Eintritt & Führung im Katharinenpalast inkl. Besichtigung des Bernsteinzimmers & Führung durch die Parkanlagen
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung (3.-11. Tag)
  • örtliche Führungen in den Städten
  • Eintrittsgelder Vogelwarte Rossitten, Thomas Mann Haus, Sigulda und Turaida mit Burg, Schloss Rundale, Dom in Riga und Tallinn
  • Naturschutzgebühren Kurische Nehrung
  • Fährüberfahrt über den Öresund
  • Fährüberfahrt nach Puttgarden

Highlights

  • Dreistadt Danzig
  • Königsberg
  • St. Petersburg mit Eremitage, Peter-und-Paul-Festung, Bernsteinzimmer in Puschkin & Parkanlage Peterhof
  • Kurische Nehrung
  • Thomas Mann Haus
  • Hohe Düne Nidden
  • Berg der Kreuze
  • Klaipeda
  • Riga
  • Gauja Nationalpark
  • Schloss Rundale
  • Tallinn
  • Stockholm


Termine

06.08. - 19.08.19 ab 1849,- Euro
30.06. - 13.07.20 ab folgt,- Euro
04.08. - 17.08.20 ab folgt,- Euro

ab 1849,- Euro

Buchen

Informationen

Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bis 4 Wochen vor Reisebeginn

Hinweis: * Zustiege kostenfrei alle Routen * EZ-Zuschlag inkl. Einzelkabine innen * Die aufgeführten Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Extras: * Visa- u. Bearbeitungsgebühren Russland p.P. 90,- (Reisepass und 1 Lichtbild erforderlich!) * Zuschlag Doppelkabine außen p.P. 29,-


Zustiegsplan: Abfahrtsplan und Zustiegsrouten

Zustiegsplan


Ausdrucken: der Reisebeschreibung ohne Bilder.

Drucken