Dehn Touristik, Friedrichstr. 10-12, 24534 Neumünster, Tel. 04321 12055, Fax. 04321 15560, E-Mail: service@dehn-touristik.de

04321-12055

Dehn Touristik Logo
Reisesuche
Zeitspanne
Angebote anzeigen
reisesiegel

Buchen

Russland mit Moskau & St. Petersburg

Legendäre Zarenstädte - Kreml - Bernsteinzimmer

Auf unserer neuen 12-tägigen Bus- und Schiffsreise erleben Sie die weltberühmten Sehenswürdigkeiten von Russlands Hauptstadt Moskau und der Zarenstadt St. Petersburg mit einem hochkarätigen Besichtigungsprogramm. Sie reisen ganz bequem ab Kiel per Schiff nach Litauen und dann mit unserem Luxus-Class-Bus nach Moskau. Hier wohnen Sie, genau wie in St. Petersburg, drei Nächte in einem ausgewählten Mittelklassehotel. Moskau und St. Petersburg erleben Sie u. a. auf unseren kompetent geführten Stadtbesichtigungen und bei einem Metrobummel mit der prunkvollsten Untergrundbahn der Welt. Zar Peter der Große verlegte einst den Sitz der Macht von Moskau nach St. Petersburg. Sie folgen des Zaren Zepter und reisen mit dem Hochgeschwindigkeitszug Saspran in nur vier Stunden in die Stadt der Romanows. St. Petersburg erstrahlt heute im neuen Glanz, und Sie erleben diese prachtvolle UNESCO-Welterbe Stadt in vollen Zügen. Die Besichtigung der weltberühmten Eremitage und des legendären Bernsteinzimmers fehlen natürlich nicht. Auch die entspannte Rückreise geht wieder über die Ostsee mit einem Schiff der Finnlines von Helsinki nach Travemünde.

Reiseverlauf

Russland mit Moskau & St. Petersburg 56

Ihr Hotel
Sie übernachten in ausgesuchten und landestypischen Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Bei der Fährüberfahrt übernachten Sie in Doppelkabinen innen mit Du/WC.


1. Tag: Einschiffung in Kiel
Abfahrt am Nachmittag zur Einschiffung auf die DFDS Fähre nach Klaipeda in Litauen. Gemeinsames Abendessen und Abfahrt um 21:00 Uhr.

2. Tag: Ankunft Klaipeda
Genießen Sie einen erholsamen Tag an Bord. Um 17:30 Uhr Ankunft in Klaipeda und kurze Fahrt in Ihr Hotel zum Check-in und Abendessen. Abends Freizeit in Klaipeda.

3. Tag: Durch Litauen zum Berg der Kreuze bis Rēzekne/Lettland
Sie verlassen nach einem kurzen Aufenthalt am Simon-Dach-Brunnen Klaipeda und fahren durch Niederlitauen nach Schaulen (Siaulai). Hier besichtigen Sie den Berg der Kreuze, katholischer Wallfahrtsort und Nationalheiligtum Litauens. Weiter durch die schönen Landschaften Litauens, bis Sie am Abend die Festungsstadt Rēzekne in Lettland erreichen. Übernachtung und Abendessen.

4. Tag: Von Lettland nach Russland bis Smolensk
Via Rēzekne verlassen Sie Lettland und reisen nach Russland ein. Weiterfahrt in die altrussische Stadt Smolensk, malerisch an den Ufern des Flusses Dnepr gelegen. Stadtbesichtigung im "Tor Russlands", wo Sie u.a. die 70m hohe Mariä-Entschlafens-Kathedrale am Steilufer des Dnepr sehen und natürlich auch die Altstadt mit ihrer 5 km langen Festungsmauer, einst die "Schatzkette Russlands" genannt. Übernachtung und Abendessen.

5. Tag: Smolensk – Moskau
Am heutigen Morgen geht es dann über die Städte Safonovo und Vjazma in Richtung der russischen Hauptstadt Moskau. Sie erreichen Moskau am Nachmittag zu einer ersten Orientierungsfahrt durch das historische Zentrum und zu einem Bummel über den Alten Arbat, der Flaniermeile Moskaus. Hotelcheck-in in Moskau für drei Nächte und gemeinsames Abendessen.

6. Tag: Moskau – Stadtbesichtigung
Sie starten den Tag mit einer Stadtrundfahrt, die Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der russischen Metropole am Moskwa-Fluss gibt: u.a. Roter Platz, Basiliuskathedrale, Kreml-Mauer, Lenin-Mausoleum, Kaufhaus GUM und Lomonossow-Universität. Sie unternehmen außerdem einen Rundgang auf dem Gelände des gewaltigen Kreml, der sicher zu den imposantesten architektonischen Ensembles der Welt gehört, sowie eine Innenbesichtigung einer der vier Kreml-Kathedralen. Der Metrobummel rundet das heutige Programm ab. Hier ist fast jede Station eine Attraktion an sich- alleine für die erste Linie von der Station Park Kultury bis nach Sokolniki wurden 70.000 Quadratmeter verschiedenfarbigen Marmors, edle Metalle, Bronze, Mosaike, Gold, Glasschmuck und vieles mehr verbaut.

7. Tag: Moskau – Stadtbesichtigung
Heute steht die Besichtigung des Neujungfrauenklosters, des schönsten der alten Moskauer Wehrklöster, und der Besuch des zum Kloster gehörenden Prominentenfriedhofes auf dem Programm. Viele russisch-sowjetische Persönlichkeiten wurden hier beigesetzt, z. B. Nikita Chrustschow, Boris Jelzin, Raissa Gorbatschowa, Wladimir Majakowski. Nachmittags Möglickeit zum Besuch der Tretjakow-Galerie, die größte Sammlung russischer Kunst.

8. Tag: Moskau – Schnellzug nach St. Petersburg
Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt in der russischen Hauptstadt haben Sie noch einen freien Vormittag. Gegen 14:00 Uhr startet der Sapsan Hochgeschwindigkeitszug vom Moskauer Leningradskiy Bahnhof und erreicht in nur vier Stunden St. Petersburg. Hier Transfer vom Bahnhof in Ihr Hotel für drei Nächte.

9. Tag: St. Petersburg – Stadtrundfahrt
Stadtrundfahrt in St. Petersburg mit Schloßplatz, Winterpalais, sowie den Palästen und Residenzen der Fürsten des Hauses Romanow. Besichtigung der Peter-und-Paul-Festung und der Kathedrale – dem Ursprung der Stadt – mit dem schönen Glockenturm und den Sarkophagen der Romanows. Natürlich steht auch die Besichtigung der Eremitage, der bedeutendsten Kunstsammlung Russlands, auf dem Programm. Die hier ausgestellten Kunstschätze sind an sich schon eine Reise wert.

10. Tag: Ausflug Puschkin & Peterhof
Heute führt Sie Ihr Ausflug nach Puschkin zur Besichtigung des Katharinenpalastes und zum legendären Bernsteinzimmer, das nach langjährigen Restaurierungsarbeiten endlich wieder zu besichtigen ist. Nachmittags Weiterfahrt zum Peterhof, der ehemaligen Sommerresidenz des Zaren, mit der traumhaften Parkanlage und den weltberühmten Wasserspielen. Die Anlage ist sicher eine der schönsten der Welt.

11. Tag: Helsinki - Einschiffung
Heute heißt es Abschied nehmen. Der russische Guide begleitet Sie noch bis zur Grenzstadt Vyborg. Nach der Grenzkontrolle Rückfahrt mit der Finnlines um 17:00 Uhr ab Helsinki. Abendbüffet an Bord.

12. Tag: Seetag – Rückreise
Brunch und Abendbuffet an Bord. Nach einem ausgiebigen Seetag erreichen Sie Travemünde um 21:30 Uhr. Anschließend Heimreise.

Leistungen

  • 12-tägige Busrundreise Litauen, Lettland & Russland
  • Fahrt im Luxus-Class-Bus
  • Bordfrühstück am 1.Tag
  • 10 x Ü/HP in 3/4-Sterne Hotels
  • 1 x Ü/HP an Bord der DFDS Fähre
  • 1 x Ü/HP an Bord der Finnlines Fähre
  • 1 x Abendbuffet an Bord der Finnlines Fähre
  • Reiseleitung ab Rēzekne bis St. Petersburg
  • Hochgeschwindigkeitszug Moskau - St. Petersburg
  • Stadtrundfahrt in Smolensk
  • Stadtrundfahrt in Moskau
  • Stadtrundfahrt in St.Petersburg
  • Metrobummel in Moskau
  • Eintritt Kreml mit Kathedrale, Neujungfrauen-Kloster, Peter Paul Festung, Eremitage, Puschkin mit Katharinenpalast & Park, Park Peterhof

Highlights

  • Moskau mit Rotem Platz, Kreml & Metrobummel
  • Neujungfrauenkloster
  • Peter Paul Festung
  • Eremitage
  • Katharinenpalast
  • Peterhof
  • Hochgeschwindigkeitszug


Termine

19.08. - 30.08.19 ab 1948,- Euro

ab 1948,- Euro

Buchen

Informationen

Teilnehmer: Mind. 20 Pers. bis 6 Wochen vor Reisebeginn

Hinweis: * Zustiege kostenfrei alle Routen Die Änderung der Reihenfolge der Besichtigungen in Moskau und St. Petersburg bleibt vorbehalten. Extras: * Visum Russland inkl. Bearbeitung für Bundesbürger € 90,00 * Zuschlag Doppelkabine außen € 70,-p.P. * Einzelkabinenzuschlag € 260,-


Zustiegsplan: Abfahrtsplan und Zustiegsrouten

Zustiegsplan


Ausdrucken: der Reisebeschreibung ohne Bilder.

Drucken