Dehn Touristik, Friedrichstr. 10-12, 24534 Neumünster, Tel. 04321 12055, Fax. 04321 15560, E-Mail: service@dehn-touristik.de

04321-12055

Dehn Touristik Logo
Reisesuche
Zeitspanne
Angebote anzeigen
reisesiegel

Buchen

Danzig - Faszinierende Dreistadt & Stettin

Frauenburg - Frisches Haff - Kaschubische Schweiz

Willkommen in der Danziger Bucht. Entdecken Sie bei dieser Reise die traditionsreiche Dreistadt Danzig, die sich aus den nahe beieinander liegenden Zentren von Danzig, Gdingen und Zoppot zusammensetzt. Freuen Sie sich auf viele Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Krantorviertel, die Königstraße, die Marienkirche, einen Ausflug "Auf den Spuren von Kopernikus" nach Frauenburg und eine Schifffahrt auf dem Frischen Haff. Genießen Sie eine Fahrt durch die zauberhafte Landschaft der Kaschubischen Schweiz, und lernen Sie Stettin bei einer Stadtführung kennen.

Reiseverlauf

Danzig - Faszinierende Dreistadt & Stettin 565

Ihr Hotel
Das 3-Sterne Novotel Danzig Centrum liegt im Herzen von Danzig nahe der Altstadt. Die Zimmer sind mit Safe, Minibar, TV, DU/Badewanne, WC und Haartrockner ausgestattet. In Stettin sind Sie zu Gast im 4-Sterne Radisson Blu Hotel in zentraler Lage mit ähnlicher Ausstattung.


1. Tag: Anreise Danzig
Ihre Route führt Sie über Stettin, Köslin und Stolp nach Danzig. Check-in im Hotel für drei Nächte und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Stadtführung Dreistadt Danzig
Heute unternehmen Sie eine ganztägige Stadtführung durch die Dreistadt. Sie erkunden die Hafenstadt Gdynia, den Kurort Sopot sowie die Altstadt von Danzig. Sie besichtigen das berühmte Krantorviertel, die Königstraße, die Marienkirche und besuchen ein Orgelkonzert im Dom zu Oliva.

3. Tag: Ausflug Frauenburg – Frisches Haff
Sie wandeln heute auf den Spuren von Kopernikus – in Frauenburg war er einst Domherr. Hinter den Wehrmauern steht der berühmte Kopernikus-Turm, in dem er das Werk über die "Bewegung der Himmelskörper" schrieb. Sie besichtigen auch den Dom, den Bischofspalast mit dem Kopernikus-Museum sowie das Planetarium. Von den Aussichtspunkten der genannten Gebäude haben Sie teilweise eine wunderbare Aussicht auf das Frische Haff und die Nehrung. Im Anschluss unternehmen Sie eine Schifffahrt von Frauenburg nach Kahlberg.

4. Tag: Kaschubische Schweiz – Stettin
Genießen Sie eine Fahrt durch die hügelige Wald- und Seenlandschaft der Kaschubischen Schweiz. Hier leben etwa 200.000 Kaschuben slawischen Ursprungs, die ihre Traditionen und ihre Sprache erhalten haben. Entdecken Sie eine zauberhafte Gegend mit unberührten Seen, urwüchsigen Wäldern, dazwischen eingekuschelte kleinere Ortschaften. Auf Ihrer Reiseroute liegen auch die Städte Zuckau und Karthaus, die Hauptstadt der Region. Am späteren Nachmittag erreichen Sie Stettin, die Metropole Westpommerns und das letzte Ziel Ihrer Erlebnisreise.

5. Tag: Stettin – Rückreise
Bei der morgendlichen Stadtbesichtigung lernen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten Stettins kennen. Aufwendige Restaurierungen und Rekonstruktionen haben wieder ein einheitliches Stadtbild entstehen lassen. Sie sehen u. a. die Jakobikirche, die größte Kirche Pommerns mit Platz für 10.000 Gläubige nach einer Bauzeit von 200 Jahren. Vor dem Dom hängt an einem Holzgerüst die 6t schwere, 1682 gegossene Glocke. Das Herzogschloss thront hoch über der Oder und ist das Wahrzeichen der Stadt. Stettins Prachtpromenade ist die Hakenterrasse am Ufer der Oder. Anschließend Rückreise in die Heimatorte.

Leistungen

  • 5-tägige Busreise nach Danzig & Stettin
  • Fahrt im First-Class-Bus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 4 x Ü/F in zentralen 3-4-Sterne Hotels
  • 2 x Abendessen (1. und 4. Tag)
  • ganztägige Stadtführung Dreistadt Danzig
  • Eintritt & Führung und Orgelkonzert Oliva
  • Eintritt & Führung Marienkirche
  • Ausflug Frauenburg mit Schifffahrt, Führung & Eintrittsgeldern
  • Stadtführung Stettin
  • Ortstaxe

Highlights

  • Krantorviertel Danzig
  • Besichtigung Marienkirche
  • Orgelkonzert im Dom zu Oliva
  • Schifffahrt auf dem Frischem Haff
  • Kaschubische Schweiz
  • Hakenterrasse & Jakobikirche in Stettin


Termine

27.06. - 01.07.19 ab 469,- Euro
29.08. - 02.09.19 ab 469,- Euro

ab 469,- Euro

Buchen

Informationen

Teilnehmer: 20 Pers. bis 4 Wochen vor Reisebeginn

Hinweis: Zustiege kostenfrei A + B Zustiege mit Aufpreis C, D, E, F Extras: * ggfs. weitere Eintrittsgelder


Zustiegsplan: Abfahrtsplan und Zustiegsrouten

Zustiegsplan


Ausdrucken: der Reisebeschreibung ohne Bilder.

Drucken