Mo. bis Fr.: 8:30 - 18:00 Uhr, Sa.: 9:00 - 13:00 Uhr
0 Merkliste

Bonn im Beethoven Jahr

Der Meisterkomponist feiert 250ten Geburtstag

Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist – und er war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, der die Grenzen der Musik erweiterte und die Gesellschaft in Frage stellte. Weltweit inspiriert er uns bis heute. Zu seinem 250. Geburtstag soll BTHVN2020 Menschen mobilisieren und vielfältige Perspektiven eröffnen – auf Beethoven und von Beethoven ausgehend. Dieses Jubiläum wird 2020 als nationales und internationales Ereignis gefeiert. Dabei übernimmt die Stadt Bonn als Geburtsstadt des weltweit anerkannten Komponisten und als internationale Kulturstadt eine zentrale Rolle.

Reisen Sie mit uns nach Bonn und entdecken Sie diesen einzigartigen Musiker von Weltruhm, der am 17. Dezember 1770 das Licht der Welt erblickte. Der Besuch des Beethoven Geburtshauses und ein Kammermusikkonzert im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses stehen auf dem Programm. Eine informative Stadtrundfahrt und Freizeit in Bonn runden das Reiseerlebnis optimal ab.

Angebot merken

  • Deutschland » Nordrhein-Westfalen

Bonn im Beethoven Jahr

12.06. - 15.06.2020 (4 Tage)

Inklusivleistungen

  • 4-tägige Busreise nach Bonn
  • Fahrt im First-Class Bus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Übernachtung im ****Maritim Hotel Bonn
  • 3 x Schlemmen vom reichhaltigen Maritim-Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet
  • 1 x Kaffee und Kuchen satt im Maritim Hotel
  • 1 x Stadtführung Bonn
  • 1 x Besuch des Kammermusikkonzerts im Beethoven Haus
  • 1 x Besuch im Beethoven-Haus inkl. Vortrag

ab 499,00 € 4 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine und Preise

Beethoven Jahr Bonn
Doppelzimmer

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 499,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.06. - 15.06.2020
4 Tage
Doppelzimmer
499,00 €
12.06. - 15.06.2020
4 Tage
Einzelzimmer
499,00 €

Bonn im Beethoven Jahr

Der Meisterkomponist feiert 250ten Geburtstag

Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist – und er war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, der die Grenzen der Musik erweiterte und die Gesellschaft in Frage stellte. Weltweit inspiriert er uns bis heute. Zu seinem 250. Geburtstag soll BTHVN2020 Menschen mobilisieren und vielfältige Perspektiven eröffnen – auf Beethoven und von Beethoven ausgehend. Dieses Jubiläum wird 2020 als nationales und internationales Ereignis gefeiert. Dabei übernimmt die Stadt Bonn als Geburtsstadt des weltweit anerkannten Komponisten und als internationale Kulturstadt eine zentrale Rolle.

Reisen Sie mit uns nach Bonn und entdecken Sie diesen einzigartigen Musiker von Weltruhm, der am 17. Dezember 1770 das Licht der Welt erblickte. Der Besuch des Beethoven Geburtshauses und ein Kammermusikkonzert im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses stehen auf dem Programm. Eine informative Stadtrundfahrt und Freizeit in Bonn runden das Reiseerlebnis optimal ab.

1 Anreise nach Bonn

Ankunft am Nachmittag, Check-in im Hotel und gemeinsames Abendessen.

2 Entdeckungstour Bonn und Freizeit

Nach dem reichhaltigen Maritim Frühstücksbuffet begeben wir uns auf eine informative Stadtrundfahrt durch die ehemalige Bundeshauptstadt. Entdecken Sie die vielen Sehenswürdigkeiten wie den Kanzlerbungalow, die Villa Hammerschmidt, das Poppelsdorfer Schloss, den Post Tower oder das Bonner Münster. Im Anschluss an die Rundfahrt können Sie in einem der vielen Restaurants, die die Bonner Innenstadt zu bieten hat, eine individuelle Mittagspause einlegen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Hotel lädt Sie ein zu Kaffee- und Kuchen satt im Hotel-Restaurant.

3 Ein Tag im Zeichen Beethovens

Nach dem Frühstück steht um 11 Uhr ein Highlight auf dem Programm. Es erwartet Sie ein besonderes Konzert. Im beschaulichen Kammermusiksaal des Beethoven Hauses Bonn wird das „Artemis Quartett“ unter der Überschrift „Meister und Schüler“ nicht nur Beethoven (Streichquartett B-Dur op. 130 mit Großer Fuge op 133), sondern auch Joseph Haydn (Streichquartett C-Dur op. 20 Nr. 2 Hob III: 32) und Jörg Widmann (7. Streichquartett – Studie über Beethoven II) aufführen. Ein besonderes Erlebnis in behaglich schöner Atmosphäre, in der die Nähe zum Komponisten spürbar wird. Im Anschluss individuelle Mittagspause. Am Nachmittag werden Sie zu einem Museumsbesuch mit Vortrag erwartet. Das Geburts- und Wohnhaus Ludwig van Beethovens ist für Menschen aus aller Welt eine Gedenkstätte von hohem Rang. Es ist der Anziehungspunkt der Musikstadt Bonn. Das Museum beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit. Anhand eindrucksvoller authentischer Dokumente und moderner Medien wird Beethovens Leben und Schaffen anschaulich. Nach der Führung haben Sie ausreichend Zeit für Ihren individuellen Aufenthalt im Museum. Der Abend steht zur freien Verfügung.

4 Rückreise über Münster

Gemütliche Heimreise mit einem Stopp in Münster für eine individuelle Mittagspause.

Highlights

  • Entdeckungstour Bonn
  • Besuch des Beethoven Geburtstauses mit Vortrag
  • Kammermusikkonzert mit dem Artemis Quartett im Beethoven-Haus

Ihr Hotel

Sie wohnen im 4-Sterne Maritim Hotel zentral gelegen in der Godesberger Allee. Die 26 – 28 qm großen Classic-Zimmer befinden sich auf der 1. und 2. Etage. Sie sind ausgestattet mit Bad/Du/WC, Telefon, W-LAN, und Flatscreen-TV. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Schwimmbad, Finnische Sauna, Bio-Dampfsauna und Fitnessraum.

Hinweise