Mo. bis Fr.: 8:30 - 18:00 Uhr, Sa.: 9:00 - 13:00 Uhr
0 Merkliste

Oberammergau – Passionsspiele 2020 – Limitierte Plätze!

Ein einmaliges religiöses & kulturelles Ereignis

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels begann 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus“ aufzuführen. Zu Pfingsten 1634 erfüllten sie das Versprechen zum ersten Mal. Bereits in der Mitte des 18. Jahrhunderts kamen Zuschauer aus allen Teilen Deutschlands nach Oberammergau, angezogen durch die Kraft und Ausstrahlung des Spiels.

Im Jahr 2020 führt die Gemeinde zum 42. Mal das Spiel auf, das die Oberammergauer in einzigartiger Kontinuität durch die Jahrhunderte getragen haben. Mehr als 2000 Mitwirkende bringen in einer fünfstündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten Freilichtbühne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör. Fast die Hälfte der Bewohner von Oberammergau spielt mit großer Hingabe die Geschichte jenes Mannes, dessen Botschaft über 2000 Jahre unglaublich vielen Menschen Hoffnung und Lebenskraft gibt – von seinem Einzug in Jerusalem bis hin zu seinem Tod am Kreuz und seiner Auferstehung. Die Oberammergauer wollen auch im Jahr 2020 zeigen, dass das Spiel seit 387 Jahren seine Gültigkeit bewahrt hat und es zu einem einmaligen kulturellen und religiösen Ereignis machen.

toptours
Angebot merken

  • Deutschland » Bayern

Oberammergau – Passionsspiele 2020 – Limitierte Plätze!

21.08. - 25.08.2020 (5 Tage)

Inklusivleistungen

  • 5-tägige Busreise
  • Fahrt im Luxus-Class-Bus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Ü/HP in guten ***Hotels
  • 2 x Ü/F im guten Mittelklasse­hotel in den Ammergauer Alpen
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Passionsessen (3-Gang-Menü) während der Spielpause
  • 1 x Stadtführung Oberammergau
  • Eintritt zum Oberammergau Museum
  • freie Nutzung der Hoteleinrichtungen
  • Eintrittskarte (Kat. 2) für die Passionsfestspiele am 23.08.
  • Programmbuch (Textbuch) der Passionsfestspiele
  • Eintritt Schloss Linderhof
  • Führung Kloster Ettal
  • Besichtigung Wieskirche in Steingaden
  • Tourismussteuer
ab 1.199,00 € 5 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine und Preise

Oberammergau – Passionsspiele 2020 – Limitierte Plätze!
Mittelklassehotel

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.199,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.08. - 25.08.2020
5 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.199,00 €
21.08. - 25.08.2020
5 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.399,00 €

Oberammergau – Passionsspiele 2020 – Limitierte Plätze!

Ein einmaliges religiöses & kulturelles Ereignis

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels begann 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus“ aufzuführen. Zu Pfingsten 1634 erfüllten sie das Versprechen zum ersten Mal. Bereits in der Mitte des 18. Jahrhunderts kamen Zuschauer aus allen Teilen Deutschlands nach Oberammergau, angezogen durch die Kraft und Ausstrahlung des Spiels.

Im Jahr 2020 führt die Gemeinde zum 42. Mal das Spiel auf, das die Oberammergauer in einzigartiger Kontinuität durch die Jahrhunderte getragen haben. Mehr als 2000 Mitwirkende bringen in einer fünfstündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten Freilichtbühne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör. Fast die Hälfte der Bewohner von Oberammergau spielt mit großer Hingabe die Geschichte jenes Mannes, dessen Botschaft über 2000 Jahre unglaublich vielen Menschen Hoffnung und Lebenskraft gibt – von seinem Einzug in Jerusalem bis hin zu seinem Tod am Kreuz und seiner Auferstehung. Die Oberammergauer wollen auch im Jahr 2020 zeigen, dass das Spiel seit 387 Jahren seine Gültigkeit bewahrt hat und es zu einem einmaligen kulturellen und religiösen Ereignis machen.

1 Anreise nach Bayern

zur ersten Übernachtung im Altmühltal. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2 Schloss Linderhof – Kloster Ettal

Weiterfahrt über München zur Besichtigung von Schloss Linderhof und Kloster Ettal. Nach Ihrer Ankunft im Hotel in der Region Oberammergau Check-in und gemeinsames Abendessen.

3 Oberammergau Passionsspiele

Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte Besichtigung in Oberammergau und haben anschließend Zeit für eine kleine Mittagspause, einen Bummel in der Innenstadt oder für einen Besuch des Oberammergau Museums. Ab 13:00 Uhr Einlass in das Theater und um 13:30 Spielbeginn. In der Spielpause 3-Gang-Abendessen im Restaurant. Um 19:00 Uhr Beginn der 2. Spielhälfte bis 21:30 Uhr. Ein Shuttlebus bringt Sie anschließend zurück in Ihr Hotel.

4 Garmisch – Königs­schlösser – Wieskirche

Über Garmisch geht die Fahrt nach Füssen zum Besuch eines der Königsschlösser Hohenschwangau oder Neuschwanstein (Eintritt Extrakosten) und der Wieskirche in Steingaden, der prächtigen Wallfahrtskirche mit ihren einmaligen Fresken und Stuckarbeiten. Übernachtung im Raum Ulm.

5 Rückreise

Morgens starten Sie zur Rückreise nach Norddeutschland und erreichen abends wieder Schleswig-Holstein.

Highlights

Das Passionsspiel beginnt mit dem Einzug in Jerusalem und erzählt die Passionsgeschichte über das Abendmahl hin bis zur Kreuzigung und endet mit der Auferstehung.

Ihr Hotel

Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel im Raum Ammergauer Alpen. Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Hinweise

Zustiege kostenfrei alle Routen

Für diese Reise gelten besondere Stornobedingungen

Extras

  • weitere Eintrittsgelder