Mo. bis Fr.: 8:30 - 18:00 Uhr, Sa.: 9:00 - 13:00 Uhr
0 Merkliste

Opernfestspiele Verona

Aida und Nabucco in der Arena di Verona

Inmitten der historischen Altstadt Veronas erhebt sich das römische Amphitheater, das drittgrößte erhaltene seiner Art mit 20.000 Zuschauerplätzen und heute Schauplatz der wohl bekanntesten Opernfestspiele weltweit. Verona wird im Juli und August zum Mekka für alle Opernfreunde. Seit 1913, dem Jahr, als die Bühne erstmals für eine unvergessliche Aida-Aufführung errichtet wurde, reihen sich die berühmten Namen, wie z.B. Verdi, Puccini, Bizet, Rossini und Wagner in die Liste der großartigen Komponisten ein. Genießen Sie ein erstklassiges Konzert und lassen Sie sich von Verona verzaubern. Zudem bieten wir Ihnen die Gelegenheit, an schönen Ausflügen zum Gardasee und nach Mantua teilzunehmen.

Angebot merken

  • Italien

Opernfestspiele Verona

22.07. - 28.07.2020 (7 Tage)

Inklusivleistungen

  • 7-tägige Busreise nach Verona
  • Fahrt im First-Class Bus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Ü/HP in Süddeutschland
  • 4 x Ü/HP im ***Hotel Italia
  • Stadtführung Verona ca. 2 Std.
  • 1 x Opernkarte unnummerierter Stufenplatz für die Aufführung "Aida" am 24.07.
ab 899,00 € 7 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine und Preise

3-Sterne Hotel Italia

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 899,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
22.07. - 28.07.2020
7 Tage
Doppelzimmer
899,00 €
22.07. - 28.07.2020
7 Tage
Einzelzimmer
1.075,00 €
weitere Leistungen

1 Anreise nach Süddeutschland

Ankunft am Abend im Raum Bayern, erste Übernachtung und Abendessen.

2 Ankunft in Verona

Ankunft am späteren Nachmittag in Verona, Check-in und Abendessen.

3 Stadtführung Verona – Opernbesuch

Am Vormittag entdecken Sie Verona bei einer Führung. Die Stadt ist Schauplatz der tragischsten Liebesgeschichte der Weltliteratur und berühmt für die Opernfestspiele. Freuen Sie sich auf viele weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Amphitheater-Arena – das Wahrzeichen der Stadt, den imposanten Palazzo della Gran Guardia oder den Innenhof von Julias Haus mit dem berühmten Balkon. Am Nachmittag haben Sie Freizeit für weitere Entdeckungen. Nach dem Abendessen erwartet Sie das Highlight dieser Reise. Sie besuchen die Arena di Verona und erleben die fantastische Oper „Aida“.

4 Freizeit oder Ausflug Gardasee

Erkunden Sie Verona auf eigen Faust oder unternehmen Sie mit uns einen Ausflug an den südlichen Gardasee. Malerische Buchten, mediterrane Pflanzen, idyllische Fischerdörfer, mittelalterliche Burgen und historische Städtchen erwarten Sie auf diesem erlebnisreichen Ausflug. Unterwegs Aufenthalte in Sirmione und Bardolino. Abends besteht für Sie nochmals die Möglichkeit die Arena di Verona zu besuchen, diesmal zur Oper "Nabucco" (Extrakosten).

5 Freizeit oder Ausflug Mantua

Genießen Sie einen freien Tag in Verona oder nehmen am Ausflug nach Mantua teil. Die Stadt liegt südlich des Gardasees am Fluss Mincio. Mantuas Geschichte geht bis in die Zeit der Etrusker zurück. Im Mittelalter erlebte die Stadt ihre Blüte unter der Herrschaft der Herzogsfamilie Gonzaga, die vom 14. bis zum 17. Jahrhundert die Stadt regierte. Ein geführter Rundgang durch die Altstadt zeigt Ihnen die berühmtesten Bauwerke und die schönsten Plätze der Stadt. Nach einer individuellen Mittagspause geht es nachmittags zurück nach Verona.

6 Innsbruck – Bayern

Auf schöner Reiseroute geht es mit einem Mittagsstopp in Innsbruck nach Bayern zur Übernachtung.

7 Rückreise

Ihr Hotel

Sie sind zu Gast im 3-Sterne Hotel Italia in Verona. Das Hotel liegt nur 800 Meter vom Dom und vom Römischen Theater entfernt. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Safe, SAT-TV, Minibar, Telefon und Klimaanlage. Alle Zimmer sind mit dem Lift erreichbar. Ein kleiner Wellnessbereich bietet Sauna, Whirlpool, eine Wohlfühlecke mit verschiedenen Tees und einen kleinen Fitnessbereich.

Hinweise

  • Zustiege kostenfrei alle Routen
  • Weitere Ticketkategorien auf Anfrage nach Verfügbarkeit
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Extras

  • Citytax Verona p.P./N. € 3,50