Mo. bis Fr.: 09:00 - 13:00 Uhr
0 Merkliste

Sommerreise in den Harz

Mit Volldampf auf den Brocken – Besuch einer Traditionsbrennerei im Klostergut Wöltingerode – Harzrundfahrt mit Thale & Quedlinburg & Goslar

Gönnen Sie sich einen abwechslungsreichen Kurzurlaub im sagenumwobenen Harz mit vielen touristischen Höhepunkten. Sie besichtigen die UNESCO Weltkulturerbestadt Goslar, auch die Kaiserstadt genannt und entdecken bei unserer großen Harzrundfahrt die einzigartige Naturlandschaft des Harzes mit einem Besuch im charmanten Städtchen Quedlinburg und des Hexentanzplatzes in Thale mit seinen berühmten Bronzefiguren. Mit der Harzer Brockenbahn geht es mit Volldampf hinauf auf den Brocken, Deutschlands höchsten Berg mit fantastischen Ausblicken und einem Stopp in der Brennerei im Klostergut Wöltingerode. Diese spannende Busreise sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Angebot merken

  • Deutschland » Niedersachsen

Sommerreise in den Harz

15.07. - 18.07.2021 (4 Tage)

Inklusivleistungen

  • 4-tägige Busreise in den Harz
  • Fahrt im First-Class-Bus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Übernachtung im ****H+ Hotel Goslar
  • 3 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3 x Abendessen als 3-Gang Menü
  • Stadtrundgang Goslar (1,5 Std.)
  • Große Harzrundfahrt mit Reiseleitung & Besuch in Quedlinburg
  • Fahrt mit dem Dampfzug auf den Brocken
  • Besuch des Klosterguts Wöltingerode inkl. Führung und Verkostung in der Klosterbrennerei
ab 399,- € 4 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine und Preise

Sommernachtstraum am Harz
Harz

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 399,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.07. - 18.07.2021
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
399,- €
15.07. - 18.07.2021
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
465,- €

Sommerreise in den Harz

Mit Volldampf auf den Brocken – Besuch einer Traditionsbrennerei im Klostergut Wöltingerode – Harzrundfahrt mit Thale & Quedlinburg & Goslar

Gönnen Sie sich einen abwechslungsreichen Kurzurlaub im sagenumwobenen Harz mit vielen touristischen Höhepunkten. Sie besichtigen die UNESCO Weltkulturerbestadt Goslar, auch die Kaiserstadt genannt und entdecken bei unserer großen Harzrundfahrt die einzigartige Naturlandschaft des Harzes mit einem Besuch im charmanten Städtchen Quedlinburg und des Hexentanzplatzes in Thale mit seinen berühmten Bronzefiguren. Mit der Harzer Brockenbahn geht es mit Volldampf hinauf auf den Brocken, Deutschlands höchsten Berg mit fantastischen Ausblicken und einem Stopp in der Brennerei im Klostergut Wöltingerode. Diese spannende Busreise sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

1 Anreise und Stadtrundgang Goslar

Zur Mittagszeit erreichen Sie Goslar und haben Freizeit für eine individuelle Mittagspause. Am frühen Nachmittag entdecken Sie bei einem geführten Rundgang den historischen Stadtkern von Goslar. Lassen Sie sich von Fachwerkromantik und kaiserlichen Bauten inmitten des UNESCO Weltkulturerbes verzaubern. Im Anschluss Check-in im Hotel und gemeinsames Abendessen.

2 Große Harzrundfahrt - Thale - Quedlinburg

Heute erkunden Sie die zauberhafte Harzregion. Sie sehen den sagenumwobenen Hexentanzplatz in Thale mit seinen berühmten Bronzefiguren, den mehr als 100 Jahre alten Museumsbau bis hin zu den Überresten einer ehemaligen Wallanlage der alten Germanen. Freuen Sie sich auch auf das charmante Welterbestädtchen Quedlinburg mit seiner malerischen Altstadt. Die schmucken Gassen und die unzähligen Fachwerkbauten werden Sie in den Bann ziehen. Sie haben Freizeit für eigene Erkundungen und einer Stärkung in einem der vielen schönen Restaurants. Durch die wunderschöne Naturlandschaft geht es am Nachmittag zurück zum Hotel zum Abendessen.

3 Brockenbahn & Klostergut Wöltingerode

Unser Ausflug führt Sie zunächst an die Okertalsperre zu einem Fotostopp. Im Anschluss wollen wir hoch hinauf. Es geht mit der Harzer Brockenbahn unter Dampf auf Norddeutschlands höchsten Berg. Auf dem Hochplateau haben Sie ca. zwei Stunden Freizeit z.B. für ein Mittagessen im Restaurant Brockenwirt mit herrlicher Aussicht auf die Naturlandschaft. Talfahrt mit dem Dampfzug bis Drei Annen Hohne und per Bus wieder in Richtung Norden zu einem Stopp am Klostergut Wöltingerode mit Besuch der traditionsreichen Brennerei. Auf einer Führung erfahren Sie, wie traditionell und handwerklich gebrannt wird. Sie werden zudem über das Klostergelände geführt und erhalten einen bleibenden Eindruck davon, wie das Leben dort vor mehreren hundert Jahren gewesen sein muss. Zurück im Hotel erwartet Sie ein gemütliches Abendessen.

4 Rückreise mit Wernigerode

Kurze Fahrt nach Wernigerode und Freizeit in der Innenstadt. Um 13:00 Uhr Heimreise.

Highlights

  • Mit der Dampfbahn auf den Brocken & Besuch Klostergut Wöltingerode mit Brennereiführung u. Verkostung
  • Harzrundfahrt mit Hexentanzplatz Thale & Quedlinburg
  • Stadtrundgang durch die Kaiserstadt Goslar
  • Aufenthalt in Wernigerode

Ihr Hotel

Das barrierefreie H+ Hotel Goslar liegt ruhig am Nordrand des Harzes und nur knapp zwei Kilometer vom Zentrum der geschichtsträchtigen Stadt Goslar entfernt. Die 165 Nichtraucherzimmer sind ausgestattet mit einem eigenen Balkon oder einer Terrasse, inklusivem WLAN, gratis Sky Sports-TV, Schreibtisch und Telefon. Ferner bietet das Hotel ein Restaurant und einen Wellnessbereich.

Hinweise

  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet!

Extras

  • Kurtaxe